Post Beleg / Quittung / Thermopapier wieder lesbar machen

Hier könnt Ihr allgemeine Themen bzw. Fragen erstellen und darüber reden.
Benutzeravatar

Themenstarter
DragonMaster
Member
Beiträge: 14
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 16:28
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Post Beleg / Quittung / Thermopapier wieder lesbar machen

Beitragvon DragonMaster » Do 12. Jan 2017, 15:16

Hallo Leute, heute fällt mir ein riesen Brocken vom Herzen. Ich habe etwas mit DHL verschickt, zwar versichert, aber ich dachte es wird schon ankommen. Daher habe ich auf die Quittung nicht sonderlich geachtet und habe sie in meiner Hosentasche gelassen. Nach vier Tagen habe ich die Quittung dann auf meinen Schreibtisch gelegt und dort gelassen. Nach einer weiteren Woche meldete sich der Empfänger das er die Sendung nicht erhalten hat :? Ich dachte mir, kein Stress, hast ja die Quittung. Aber auf der Quittung war genau der Bereich mit der Sendungsnummer absolut weiß :shock: Man konnte nichts mehr lesen, außer das Datum im oberen Bereich und wie viel gezahlt wurde im unteren Bereich.

So, nach langem hin und her konnte ich die Nummer wieder leserlich machen. In der Hoffnung das dieser Tipp dem einen oder anderen hilft, schreibe ich was geholfen hat.

Papier von der Rückseite (später auch von vorne) vorsichtig mit einem Heißluftgerät anblasen (mit heißer Luft logischerweise). Haltet aber etwas Abstand. Das Papier soll nur langsam dunkel werden. Wenn das Papier langsam dunkel wird, sollte dann der Text in weißer Schrift wieder lesbar werden. Wenn das Erhitzen von der Rückseite nicht reicht, kann das Papier von vorne beheizt werden. Mein Code war zwar nicht komplett top wieder zu erkennen, nach einigen Versuchen hats aber geklappt! Zusätzlich rate ich Euch mit einer hochauflösenden Kamera (egal ob Handy oder echte Kamera) Bilder der jeweiligen Ergebnisse zu machen. Das Papier wird zwar dunkel, wenn zu lange beheizt wird, wirds aber wieder weiß. Da muss man ein wenig experimentieren. Ich würde mich nicht trauen den Versuch mit einem Bügeleisen auszuführen. Das Papier würde wohl zu schwarz werden.

Wenns hart auf hart kommt, könnt Ihr die Bilder bei Bedarf mit einem Bildbearbeitungsprogramm bearbeiten und den Kontrast etwas anpassen. Damit könnte die Lesbarkeit verbessert werden.

Die, die kein Heißluftgerät besitzen, können eine Kerze verwenden. Passt bei der Verwendung der Kerze höllisch auf! ::-rolleyes-:: Beachtet aber genug Abstand zur Flamme einzuhalten. Es reicht die heiße Luft die nach oben steigt. Beachtet das wenn ihr zu nah kommt und das Papier braun wird, ihr verloren habt und mit großer Wahrscheinlichkeit den Code nicht mehr sichtbar bekommt. Daher verwendet lieber ein Heißluftgerät (ich habe ein Heißluftlötstation mit 180° verwendet). Mir ist es sogar passiert, dass die Flamme die Quittung verbrannt hat. Zum Glück hab ich Bilder gemacht. Nur durch die konnte ich den Code erkennen / wiederherstellen.

Hoffentlich hilft dieser kleine Tipp Hilfesuchenden.
Gruß

Benutzeravatar

SuSaBi
Member
Beiträge: 1
Registriert: Di 29. Mai 2018, 13:49

Re: Post Beleg / Quittung / Thermopapier wieder lesbar machen

Beitragvon SuSaBi » Di 29. Mai 2018, 15:42

Ein bisschen wie aus einem Agentenfilm deine Beschreibung die du hier ablieferst.

Da ich aber ein neugieriger Mensch bin habe ich mir mal einen alten Thermobon oder Thermopapier Beleg, …. na egal wie er richtig heißt, herausgesucht. Das Stück Papier war schon sehr unleserlich geworden und fast alles an Text war verblichen.

Dann habe ich mir einen Heißluftföhn geschnappt und vorsichtig versucht das Papier per Hitzezufuhr zu schwärzen und darauf zu warten ob wie von Geisterhand der ursprüngliche Text wieder sichtbar wird. …..und siehe da das Papier zeigte tatsächlich wieder Text, wenn auch nicht optimal aber erkennbar was ursprünglich mal darauf stand.

Danke für den Tipp den du hier beschrieben hast
Fazit: ....das geht wirklich 8-)

Benutzeravatar

Themenstarter
DragonMaster
Member
Beiträge: 14
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 16:28
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Post Beleg / Quittung / Thermopapier wieder lesbar machen

Beitragvon DragonMaster » Fr 1. Jun 2018, 00:49

Ich freue mich sehr das es auch bei Dir geklappt hat. Danke für Dein Feedback! :-D


Social Media

     

Zurück zu „Allgemeine Themen / Fragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste